Systemanforderungen

Systemanforderungen

Betriebssystem

Unsere Software ist für den Einsatz auf folgenden Betriebssystemen freigegeben:

  • Microsoft Windows 10 (64-Bit)
  • Microsoft Windows Server 2019
  • Microsoft Windows Server 2016

Die Steuerprogramme sind durchaus auch auf älteren Windows-Betriebssystemen lauffähig, allerdings übernehmen wir hierbei in keiner Form Verantwortung für einen fehlerfreien Betrieb und können in solch einem Fall auch keinen technischen Support leisten.

Microsoft-Office

Unsere Software ist für folgende Versionen von Microsoft-Office freigegeben:

  • Microsoft Office 2019
  • Microsoft Office 2016
  • Microsoft Office 2013

Von den aufgeführten Microsoft-Office Produkten wird ausschließlich die 32-Bit Version unterstützt.

ELSTER

Die Abwicklung der elektronischen Steuererklärung wird von allen oben genannten Betriebssystemen unterstützt. ELSTER bietet jedoch keine Unterstützung bzw. Support unter Verwendung eines 64-Bit Betriebssystems. Unserer Erfahrung nach treten hier im täglichen Gebrauch keine Probleme auf. Details zu den freigegebenen Betriebssystemen finden Sie auf der offiziellen Seite von ELSTER.

Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen finden Sie in einem separaten Support-Dokument.
Support-Dokument: "Elektronische Steuererklärung"

 

ELSTER-Benutzerkonto

Bei der Arbeit mit Software-Zertifikat, Signaturkarte und ELSTER-Sicherheitsstick ist die Registrierung von ein oder mehreren Benutzerkonten im Online-Angebot "Mein ELSTER" der Finanzverwaltung erforderlich.

 

Signaturkarten-Nutzung

Die vorausgefüllte Steuererklärung und die elektronische Steuerkontoabfrage sind mittels Signaturkarte durchführbar. Letzteres Verfahren setzt die Nutzung einer Signaturkarte zwingend voraus. Daneben wird ein Chipkartenleser und die passende Signatur-Software benötigt. Nachfolgend unsere konkrete Handlungsempfehlung:

  • Signaturkarte: Kammermitgliedsausweis oder Berufsträgerkarte
  • Chipkartenleser: Ein vom Herausgeber der Signaturkarte empfohlener bzw. unterstützter Chipkartenleser
  • Signatur-Software: Aktuelle Version des DATEV Sicherheitspaket compact

Die aufgeführten Komponenten sind im Berufsstand unserer Anwender weit verbreitet. Daher können Hersteller und Systembetreuer auf ein entsprechendes Wissen hinsichtlich Einrichtung und Betrieb der Komponenten zurückgreifen.

 

Vorausgefüllte Steuererklärung und elektronische Steuerkontoabfrage

Die technischen Voraussetzungen für beide Verfahren haben wir in einem gesonderten Support-Dokument Schritt für Schritt erklärt:
Support-Dokument: "Technische Voraussetzungen für VaSt und ESA"

Software-Komponenten

Anmerkungen zu diversen Software-Komponenten und -Einstellungen.

 

Microsoft Visual C++ 2017 Redistributable

Das amtliche Telemodul ERiC zur Nutzung von ELSTER setzt die Installation der Microsoft-Systemkomponente "Microsoft Visual C++ 2017 Redistributable" voraus. Unser Programm bietet zum gegebenen Zeitpunkt eine entsprechende Installationsroutine an. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Systembetreuer.

 

Adobe Acrobat Reader

Zur Darstellung von PDF-Dateien wird eine aktuelle Version des Adobe Acrobat Reader benötigt.

 

Virenscanner

Sollte ein Virenschutz auf Ihrem System arbeiten, kann eine restriktive Überwachung des ROSESOFT-Installationsordners zu Verarbeitungs- und Geschwindigkeitsproblemen führen. Legen Sie im Problemfall entsprechende Ausnahmeregeln an, um den ROSESOFT-Installationsordner von der kontinuierlichen Virenüberwachung auszuschließen.

 

Sonstige Systemeinstellungen

Hinsichtlich der Regions- und Sprachoptionen von Windows setzen wir das Schema “Deutsch (Deutschland)” voraus. Die uneingeschränkte Darstellung unserer Steuerprogramme erfordert mindestens eine Auflösung 1024*768 Pixeln.

Sonstiges

Weitere Informationen zu unserer Software.

 

Datenumzug

Beim Einsatz eines neuen Servers müssen zwangsläufig auch die Daten und Programme von ROSESOFT vom alten auf das neue System umgezogen werden. In einem gesonderten Dokument haben wir die einzelnen Schritte beschrieben, die dabei zu beachten sind.
Support-Dokument: "Datenumzug von ROSESOFT"